Alle Kurse in diesem Bereich sollen nur Lehrern zugänglich sein. Ziel sind Kurse zu hinterlegen, welche den Kollegen Material und Lernaktivitäten zur Verfügung stellen, um sich mit dem Thema Digitalisierung und Nutzung von Lernplattformen (insbesondere Moodle) auseinanderzusetzen.

Diese E-Fortbildung will gezielt in ausgewählte und zentrale Themen der Digitalisierung von Pflegebildung einführen. Anliegen ist es insbesondere Wissensaufbau zu Zweck und Funktionen von Moodle "digital" zu ermöglichen, selbst Lernerfahrungen mit Content und Lernaktivitäten in Moodle zu machen und in der Rolle als Trainer mit Bearbeitungsrechten selbstständig erste Lerneinheiten anzulegen. 

Im Rahmen der Fortbildung zur Digitalisierung von Lehr-/Lernangeboten mit Moodle seid ihr mit umfangreichen Rechten ausgestattet. Diese ermöglichen es euch, Kurse selber anzulegen und zu gestalten. So könnt ihr unter anderem Kurse planen, anlegen, Materialien hochladen, Aktivitäten einbinden usw. ... 

Ziel ist, dass ihr ein Gefühl für den Funktionsumfang von Moodle bekommt und erste Ideen dazu entwickelt, wie ihr damit arbeiten könntet. Es gibt dabei kein didaktisches Vorgehen, dass durch die Lernplattform vorgegeben ist. Vielmehr bietet Moodle eine Vielzahl von Möglichkeiten, welche sinnvoll in ein didaktisches Konzept und in eine entsprechende E-Learningeinheit einzubinden sind. Jeder von euch hat dabei eigene Vorstellungen von Kompetenz und Didaktik (Teacher Beliefs). Das POL soll euch dabei helfen, aus diesem "Problem" eine Aufgabe zu machen. Also los ...