ISS und schmale Mondsichel mit 1000mm (Matze)

Februar 8, 2008 on 11:36 pm | In Astrofotografien, Beobachtungsberichte | Keine Kommentare

Hi,
nach dem Start der Atlantis [1] beschloß ich, mal bei calsky [2] und Heavens-Above [3] nachzu sehen, ob sie sichtbar ist.
Nachgeguckt, und siehe da, Überflug in Zenitnähe.
Also zur passenden Zeit die MTO, EOS und Astro1 geschultert, und ein Stückchen die Straße runter, noch jemanden mitgenommen, den ich kenne, bis zum Waldanfang.
Denn da hatte ich Überblick über gut 90% der Flugbahn, daheim vorm Haus sinds nur 70%.
Also gewartet, und dann, Tadah, mit mag -2-3 flog sie über den Himmel.
Hier die besten Bilder bei 1/200 und 1/100, beide sind es Auschnitte:

img_9806.JPG img_9817.JPG

Und heute habe ich noch die schmale Mondsichel erwischt, bevor sie hinterm Berg unterging,
die Perlenkette kommt daher, dass Bäume im Weg waren.

Mondsichel länger belichtet

Mondsichel kürzere Belichtungszeit

– – – – – – – – – – – – – – – – –

[1]: STS-122 Start
[2]: CalSky
[3]: Heavens Above

Keine Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^
19 queries. 0,056 seconds.
Powered by WordPress with jd-nebula theme design by John Doe.